Nichts wie hin

Welterbe-Stätten in der Nähe

Wussten Sie schon, dass es vier Welterbe-Stätten in Franken gibt? Das sind ...

… Bamberg, die Domstadt auf den 7 Hügeln

Mittelalterliche Kirchen und barocke Bürgerhäuser prägen das Bild der Bamberger Altstadt, die 1993 in die UNESCO-Welterbe-Liste aufgenommen wurde. Neben herausragenden Bauwerken wie dem spätromanisch-frühgotischen Kaiserdom, der Alten Hofhaltung oder dem alten Brückenrathaus auf der Regnitz gehört die Häuserreihe Klein-Venedig und der Rosengarten in der Neuen Residenz zum absoluten Pflichtprogramm jedes Stadtrundgangs. Freundinnen und Freunde der schönen Künste sollten in jedem Fall ein Konzert der Bamberger Symphoniker besuchen und einen Abstecher in das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia unternehmen, in dem jedes Jahr 12 Stipendiaten aus den Bereichen Literatur, Kunst und Musik wohnen und regelmäßig Einblick in ihre Arbeiten geben.

… Würzburg, die Heimat Tilman Riemenschneiders

Als der heute weltberühmte Bildschnitzer und Bildhauer 1483 in seine Wahlheimat zog, ahnte er noch nicht, dass er als späterer Ratsherr unmittelbar am Aufstand der Bauern im Jahre 1525 beteiligt sein und statt lukrative Aufträge auszuführen Folter im Rahmen seiner Kerkerhaft auf der Festung Marienberg ertragen sollte. Das jahrhundertealte Baudenkmal kann heute noch besichtigt werden und zeigt in seinem barocken Zeughaus eine eindrucksvolle Sammlung fränkischer Kunstwerke, darunter auch Plastiken seines bekannten Häftlings.

Neben der Festung, die von der linken Mainuferseite aus auf das Zentrum Würzburgs hinabblickt, prägt die Residenz, Hauptwerk des süddeutschen Barock und zugleich eines der bedeutendsten Schlösser Europas, das Stadtbild. Obwohl sie am 16. März 1945 zum Teil zerstört wurde, schaffte sie es 1981 auf die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten und besitzt heute 42 Schauräume. Bei etwas unsteterem Wetter lohnt ein Gang in die zahlreichen Museen und Galerien der Stadt – und natürlich in das größte Theater Unterfrankens, das Mainfranken Theater.

… Bayreuth, die Stadt des kreativen und fantasievollen Musiktheaters

Herzlichen Glückwunsch, Markgräfliches Opernhaus! Seit 30. Juni 2012 ist der Prachtbau ein anerkanntes UNESCO-Weltkulturerbe. Zu Recht, wie wir finden. Schließlich gilt das Opernhaus nicht nur als eines der wichtigsten Bauwerke aus absolutistischer Zeit und als eines der besterhaltenen Barocktheater nördlich der Alpen. Es lockte außerdem auch Richard Wagner nach Bayreuth. Dieser hatte für sein großes Theater noch einen geeigneten Unterschlupf gesucht und glaubte, ihn im Markgräflichen Opernhaus gefunden zu haben – zumindest eine Zeit lang.
Überhaupt gibt es im heutigen Sitz der Regierung von Oberfranken neben Richard Wagner und den alljährlichen Festspielen noch viel mehr zu erkunden, zum Beispiel das Neue Schloss, die Residenz der Markgrafen von Bayreuth, die historische Parkanlage „Eremitage“ oder den Felsengarten Sanspareil.

… Wittelshofen, der Sitz des Römerparks Ruffenhofen

Nicht nur die zahlreichen Burgen und Schlösser zaubern historisches Flair nach Franken, auch Zeugnisse aus wesentlich älterer Zeit lassen Geschichte in der Region lebendig werden. Dazu zählt zum Beispiel der Obergermanisch-Raetische Limes, der die einstigen Grenzen des römischen Imperiums sichtbar macht. Das mit 550 km längste Bodendenkmal Europas führt dabei auch durch fränkisches Gebiet. Dort beginnt der befestigte Limes bei Miltenberg am Main und durchquert auf seinem Weg nach Oberbayern die Urlaubsregionen Spessart-Mainland, Romantisches Franken, Fränkisches Seenland und Naturpark Altmühltal.

Besonders eindrucksvoll ist der Limesverlauf in der Region Hesselberg zu beobachten, da dort noch vielerorts Teile der zum Limes gehörigen Befestigungsanlagen zu sehen sind. Vorzeigeprojekt ist hier vor allem der Römerpark Ruffenhofen. Er beherbergt die Grundrisse eines römischen Reiterkastells und gehört seit 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe Limes. Mit dem neugebauten LIMESEUM besitzt der Römerpark nun auch ein eigenes Museumsgebäude.

Logo Diakoniestation Logo Betreutes Wohnen Logo Pflegezentrum Logo Gästehaus Logo Tagungszentrum Logo Ferienwohnungen Logo Jugendhaus